Fernlehrgang zur Schweißfachingenieur- (SFI) und Schweißtechnikerausbildung (ST) Teil 3

Der Fernlehrgang für den Schweißfachingenieur beziehungsweise Schweißtechniker Teil 3 ist strikt in Anlehnung an die IIW-Richtlinie IAB-195-2004 nach dem Blended Learning Konzept erstellt worden. Dies ist das zurzeit modernste System zur Konzeption eines Fernlehrgangs. Seit 2005 kann nun der Teil 3 des Schweißfachingenieur beziehungsweise Schweißtechniker Lehrganges zu etwa 50 % als Fernlehrgang und 50 % als Präsenzlehrgang absolviert werden. Die von der GSI angebotenen Lehrgänge werden von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU), vom Personalzertifizierer DVS-PersZert und vom International Authorisation Board (IAB) des IIW (International Institute of Welding) zugelassen.

Angebotene Lehrgangssprachen sind deutsch und englisch


Eingeschlossene Leistungen

Zur optimalen Unterstützung der Lehrgangsteilnehmer sind folgende Leistungen  selbstverständlich im Preis enthalten:

  • E-Mail Service, telefonische Beratung und individuelle Lehrgangsbegleitung
  • Korrektur der Hausarbeiten und Testprüfungen
  • Nutzung des Lernmanagementsystem (LMS). Im Internet haben wir für unsere Lehrgangsteilnehmer ein LMS eingerichtet. In diesem System finden Sie Übungsaufgaben und weitere nützliche Information zum Lehrgang.
  • Anwesenheitsphasen können wahlweise an 4 SLVs in Deutschland belegt werden (Duisburg, Fellbach, Hamburg, Halle, Mannheim und München). Bereitstellung der Lehrgangsunterlagen für den Fernlehrgang erfolgt in Papierform.

Wenn der Teilnehmer während des e-Learning-Lehrgangs zu der Meinung kommt, dass dies doch nicht für ihn geeignet ist, kann er ohne Mehrkosten in den Präsenzlehrgang der SLV wechseln.


Die moderne Form des Lernens: “Blended Learning”

"Blended Learning” als eine neue Möglichkeit für die Ausbildung von Schweißfachingenieuren (SFI) bedeutet: Lernen im Fernlehrgang mit Anwesenheitsphasen unterstützt durch Tutorenbetreuung und Lernfortschrittskontrollen. Die Anwesenheitsphasen vertiefen das Wissen und fördern den persönlichen Kontakt zum Dozenten und zu den Mitstudierenden. In Laborübungen und Fallbeispielen wird das theoretisch Erlernte Wissen umgesetzt. Zusätzlich kann ein Informationsaustausch per E-Mail, Internet-Forum oder Telefon stattfinden.

Screenshots
Download Demo-Version


Typischer, empfohlener zeitlicher Verlauf des Fernlehrgangs SFI / ST Teil 3


Hardware- und Softwarevoraussetzungen

Das Lernprogramm läuft direkt ohne Installation nach dem Download.
Mindestanforderungen:

  • ab Windows XP
  • min. Bildschirmauflösung 1024 x 768 Pixel

Fernlehrgang SFI/ST Teil 3 Kosten 2019 (deutsche Version)

Schweißfachingenieur (SFI) Teil 3 als Blended Learning (Fernlehrgang mit Präsenzphasen) 5.550,00 €
Schweißtechniker (ST) Teil 3 als Blended Learning (Fernlehrgang mit Präsenzphasen) 4.500,00 €
Prüfung 825,00 €

Alle Lehrgangs- und Prüfungskosten sind mehrwertsteuerfrei und voraussichtlich bis zum 31.12.2019 gültig
(Änderungen vorbehalten)

Im SFI/ST Teil 3 Fernlehrgang haben wir eine Ratenzahlung integriert.
Der Betrag für den SFI/ST Teil 3 Fernlehrgang ist in 5 gleichen Raten zu zahlen und die Zahlung erfolgt vierteljährlich.


Termine

Der Einstieg in den Fernlehrgang Schweißfachingenieur beziehungsweise Schweißtechniker Teil 3 ist laufend möglich. Die Termine für die dazugehörigen Präsenzphasen lauten wie folgt: 

Präsenzphasen SLV Duisburg 2019

HG1 18.03. - 22.03.2019 Prüfung schriftl. 22.03.2019
HG2 24.06. - 28.06.2019 Prüfung schriftl. 28.06.2019
HG3 02.09. - 06.09.2019 Prüfung schriftl. 06.09.2019
HG4 20.11. - 28.11.2019 Prüfung schriftl. 29.11.2019
Mündliche Abschlussprüfung* 05.12.2019

Präsenzphasen SLV Fellbach 2018/2019

HG2 26.11. – 30.11.2018 Prüfung schriftl. 30.11.2018
HG3 25.03. – 29.03.2019 Prüfung schriftl. 29.03.2019
HG4 06.05. – 17.05.2019 Prüfung schriftl. 17.05.2019
Mündliche Abschlussprüfung*     24.05.2019
HG1 21.10. – 25.10.2019 Prüfung schriftl. 25.10.2019
HG2 25.11. – 29.11.2019 Prüfung schriftl. 29.11.2019

Präsenzphasen SLV Halle 2019

HG1 11.03. – 15.03.2019 Prüfung schriftl. 15.03.2019
HG2 08.04. – 12.04.2019 Prüfung schriftl. 12.04.2019
HG3 06.05. – 10.05.2019 Prüfung schriftl. 10.05.2019
HG4 11.06. – 20.06.2019 Prüfung schriftl. 20.06.2019
Mündliche Abschlussprüfung*     21.06.2019

Präsenzphasen SLV Nord Hamburg 2019

HG1 18.02. – 22.02.2019 Prüfung schriftl. 22.02.2019
HG2 08.04. – 12.04.2019 Prüfung schriftl. 12.04.2019
HG3 08.07. – 12.07.2019 Prüfung schriftl. 12.07.2019
HG4 14.10. – 22.10.2019 Prüfung schriftl. 22.10.2019
Mündliche Abschlussprüfung*     29.10.2019

Präsenzphasen SLV Mannheim 2019

HG1 06.05. – 10.05.2019 Prüfung schriftl. 10.05.2019
HG2 03.06. – 07.06.2019 Prüfung schriftl. 07.06.2019
HG3 23.09. – 27.09.2019 Prüfung schriftl. 27.09.2019
HG4 02.12. – 06.12.2019 Prüfung schriftl. 06.12.2019
Mündliche Abschlussprüfung*     13.12.2019

Präsenzphasen SLV München 2018/2019

HG3 12.11. – 16.11.2018 Prüfung schriftl. 17.11.2018
HG4 19.11. – 28.11.2018 Prüfung schriftl. 06.12.2018
Mündliche Abschlussprüfung*     13.12.2018
HG1 25.02. – 06.03.2019 Prüfung schriftl. 06.03.2019
HG2 06.03. – 14.03.2019 Prüfung schriftl. 22.03.2019
HG3 25.03. – 29.03.2019 Prüfung schriftl. 03.04.2019
HG4 03.04. – 12.04.2019 Prüfung schriftl. 26.04.2019
Mündliche Abschlussprüfung*     02.05.2019
HG1 07.10. – 11.10.2019 Prüfung schriftl. 11.10.2019
HG2 14.10. – 23.10.2019 Prüfung schriftl. 31.10.2019
HG3 04.11. – 08.11.2019 Prüfung schriftl. 13.11.2019
HG4 13.11. – 22.11.2019 Prüfung schriftl. 06.12.2019
Mündliche Abschlussprüfung*     12.12.2019

HG1 = Hauptgebiet 1 Schweißprozesse und -ausrüstung
HG2 = Hauptgebiet 2 Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweißen
HG3 = Hauptgebiet 3 Konstruktion und Gestaltung
HG4 = Hauptgebiet 4 Fertigung und Anwendungstechnik

*Änderungen der Termine und eventuelle Absagen von Präsenzphasen aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen bleiben dem Veranstalter vorbehalten.


Ansprechpartner

E-Learning

SLV Fellbach

SLV Halle

SLV Mannheim

SLV München

SLV Nord