Fernlehrgang zur Schweißfachingenieur- (SFI) und Schweißtechnikerausbildung (ST) Teil 1

Das von der GSI entwickelte multimediale Lernprogramm ist ein für das Selbststudium konzipierter Fernlehrgang des ersten Teils der Ausbildung zum Schweißfachingenieur beziehungsweise Schweißtechniker nach Richtlinie DVS-IIW 1170.

Er ist seit 2001 eine anerkannte Alternative zur herkömmlichen Ausbildung und berechtigt zur Teilnahme an der Prüfung Teil 1.

Der Fernlehrgang SFI / ST Teil 1 ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich geprüft und zugelassen. Des Weiteren ist der Lehrgang auch nach den internationalen Richtlinien DVS-IIW 1170 und DVS-IIW / EWF 1196 anerkannt und überprüft. Angebotene Lehrgangssprachen sind deutsch und englisch.


Inhalt des Lernprogramms

Das interaktive Lernprogramm umfasst den Grundlagenteil der Ausbildung zum Schweißfachingenieur beziehungsweise Schweißtechniker nach Richtlinie DVS-IIW 1170.

  • Der Bereich "Schweißprozesse und -ausrüstung" beinhaltet die unterschiedlichen Schweißprozesse.
  • Der Bereich "Werkstoffe und deren Verhalten beim Schweißen" umfasst die Metallographie und das Verhalten verschiedener Stähle.
  • Der Bereich "Konstruktion und Gestaltung" beschäftigt sich mit der Festigkeitslehre, Schweißnahtberechnung, Gestaltung und Konstruktion geschweißter Verbindungen.

Eingeschlossene Leistungen

Zur optimalen Unterstützung der Lehrgangsteilnehmer sind folgende Leistungen  selbstverständlich im Preis enthalten:

  • E-Mail Service, telefonische Beratung und individuelle Lehrgangsbegleitung
  • Korrektur der Hausarbeiten und Testprüfungen
  • Nutzung des Lernmanagementsystem (LMS). Im Internet haben wir für unsere Lehrgangsteilnehmer ein LMS eingerichtet. In diesem System finden Sie Übungsaufgaben und weitere nützliche Information zum Lehrgang.
  • Bereitstellung der Lehrgangsunterlagen für den Fernlehrgang erfolgt in Papierform. 


Wenn der Teilnehmer während des e-Learning-Lehrgangs zu der Meinung kommt, dass dies doch nicht für ihn geeignet ist, kann er ohne Mehrkosten in den Präsenzlehrgang der SLV wechseln.


Prüfung

Die Prüfung kann an jeder GSI-SLV in Deutschland abgelegt werden.
Prüfungstermine können mit der jeweiligen SLV individuell abgestimmt werden.


Weitere Ausbildung

Nach bestandener Prüfung des Teil 1 können Teil 2 und 3 an jeder SLV in Deutschland besucht werden.


e-Learning Software

Für Lehrgangsteilnehmer, die am Standardlehrgang teilnehmen, besteht die Möglichkeit, das Programm als begleitendes Unterrichtsmaterial zu erwerben. Die Software eignet sich durch die durchgehende Animation des Themas und den Endtests zur Wiederholung und Prüfungsvorbereitung.

Preis des Lernprogramms für Teilnehmer am Standardlehrgang: 257,50 € (zzgl. MwSt.)

Auch Nicht-Lehrgangsteilnehmer können das Programm erwerben, um sich Fachwissen anzueignen. Vertrieb über die DVS Media GmbH. (Titel: "Computer-Based-Training Schweißfachingenieur bzw. Multimediaprogramm CBT SFI-1.")

Das Programm darf nur zum Eigengebrauch verwendet werden.

Screenshots
Download Demo-Version
Weitere Screenshots, interaktive Beispielseiten und eine Online-Version SFI 1 Demo finden Sie im Demobereich des Lernmanagement-Systems.


Hardware- und Softwarevoraussetzungen

Das Lernprogramm läuft direkt ohne Installation nach dem Download.
Mindestanforderungen:

  • ab Windows XP
  • min. Bildschirmauflösung 1024 x 768 Pixel

Fernlehrgang SFI/ST Teil 1 Kosten 2019 (deutsche Version)

Schweißfachingenieur (SFI) und Schweißtechniker (ST) Teil 1 als Fernlehrgang 1.790,00 €
Prüfung 240,00 €
Summe 2.030,00 €

Die Lehrgangs- und Prüfungskosten sind mehrwertsteuerfrei und voraussichtlich bis zum 31.12.2018 gültig.
(Änderungen vorbehalten) 


Anmeldung

Ansprechpartner

E-Learning

SLV Berlin-Brandenburg

SLV Fellbach

SLV Halle

SLV Hannover

SLV Mannheim

SLV Mecklenburg-Vorpommern

SLV München

SLV Nord

SLV Saarbrücken